Diversity, Equity and Inclusion (DEI)

#Diversity, #Equity und #Inclusion. Es bezieht sich auf die Vielfalt der Menschen, die in einer Orgnisation arbeiten, die Gleichbehandlung aller Mitglieder dieser Gruppe und die Einbeziehung aller Mitglieder in Entscheidungsprozesse. Im #recruiting bedeutet dies, dass Unternehmen bei der Suche nach neuen Mitarbeiter:innen darauf achten, dass sie eine breite Palette von Perspektiven, Erfahrungen und Hintergründen berücksichtigen.

Ziel: Eine diversifizierte Belegschaft zu schaffen, die unterschiedliche Fähigkeiten und Erfahrungen mitbringt.

Wie kann ich DEI in Unternehmen fördern?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Diversity, Equity und Inclusion (DEI) in Ihrem Unternehmen fördern können. Einige Ideen:

Bewusstsein schaffen: Es ist wichtig, dass alle Mitarbeiter:Iinen ein Bewusstsein für DEI haben. Schulungen und Workshops können dazu beitragen, das Verständnis für DEI zu verbessern und die Sensibilität für die Bedürfnisse von Mitarbeitenden zu erhöhen.

Diversität fördern: Eine diversifizierte Belegschaft ist ein wichtiger Schritt in Richtung DEI. Stellen Sie sicher, dass Ihre Personalabteilung aktiv nach BewerberInnen mit unterschiedlichem Hintergrund sucht und dass Ihre Einstellungspraktiken frei von Vorurteilen sind.

Inklusion fördern: Inklusion bedeutet, dass sich alle MitarbeiterInnen am Arbeitsplatz willkommen und wertgeschätzt fühlen. Stellen Sie sicher, dass alle MitarbeiterInnen die gleichen Chancen haben, sich zu beteiligen und dass ihre Meinungen und Ideen gehört werden.

Führungskräfte einbeziehen: Führungskräfte spielen eine wichtige Rolle bei der Förderung von DEI. Sie sollten sich aktiv für DEI einsetzen und sicherstellen, dass alle MitarbeiterInnen die gleichen Chancen haben, sich zu beteiligen.

MitarbeiterInnen einbeziehen: Es ist wichtig, dass alle MitarbeiterInnen am Prozess der Förderung von DEI beteiligt sind. Stellen Sie sicher, dass alle MitarbeiterInnen die Möglichkeit haben, ihre Meinungen und Ideen zu äußern und dass sie sich gehört fühlen.

Tools um DEI zu fördern (eine kleine Auswahl):

  1. LinkedIn Talent Insights: Diese Plattform bietet eine Vielzahl von Funktionen, die Sie dabei unterstützt, eine diversifizierte Belegschaft aufzubauen.
  2. Manatal: Diese Software bietet eine Vielzahl von Funktionen, die Unternehmen dabei helfen, eine diversifizierte Belegschaft aufzubauen.
  3. Entelo: Diese Software hilft Unternehmen dabei, den Recruiting-Prozess zu optimieren und die Chancengleichheit für alle BewerberInnen zu erhöhen.
  4. Textio: Diese Software hilft Unternehmen dabei, Stellenanzeigen zu schreiben, die frei von Vorurteilen sind und eine breitere Zielgruppe ansprechen.
  5. HireVue: Diese Plattform bietet eine Vielzahl von Funktionen, die Unternehmen dabei helfen, eine inklusive Interview-Erfahrung zu schaffen.

Erfolgsfaktor DEI

Unternehmen, die auf Diversity, Equity und Inclusion (DEI) im Recruiting-Prozess achten, können von vielen Vorteilen profitieren.

Eine Studie von PwC und Ketchum zeigt, dass diverse, inklusive Teams leistungsfähiger sind und Unternehmen für Kandidat:innen attraktiver machen

Erhöhte Innovationskraft: Diverse Teams bringen unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen mit sich, was zu einer höheren Innovationskraft führen kann.

Verbesserte Entscheidungsfindung: Inklusive Teams können bessere Entscheidungen treffen, da sie verschiedene Sichtweisen und Erfahrungen einbringen.

Erhöhte Mitarbeiterzufriedenheit: Inklusive Arbeitsumgebungen können dazu beitragen, dass sich Mitarbeiter:innen wohler fühlen und sich besser mit dem Unternehmen identifizieren.

Erhöhte Kundenbindung: Inklusive Teams können besser auf die Bedürfnisse verschiedener Kund:innen eingehen und dadurch die Kundenbindung erhöhen.

Erhöhte Wettbewerbsfähigkeit: Unternehmen, die sich für DEI engagieren, können sich von anderen Unternehmen abheben und dadurch ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern.

Es gibt viele weitere Vorteile, die Unternehmen durch DEI im Recruiting-Prozess erzielen können. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass DEI nicht nur im Recruiting-Prozess, sondern in allen Bereichen des Unternehmens umgesetzt werden sollte, um langfristige Erfolge zu erzielen.